Unsere Firmenhistorie im Überblick.

130 Jahre Kompetenz.

"Im harten Wettbewerb setzt man bei Noll mit Erfolg auf Flexibilität und besten Service, der unter anderem Reparaturarbeiten umfasst. Die individuellen Wünsche des Kunden stehen im Vordergrund."

1884Firmengründung in Freiburg i.Br.
1917Gründung der Niederlassung Düsseldorf
durch Sohn Gustav Noll
1932Umwandlung in die eigenständige Firma
Georg Noll Werkzeugmaschinen
1968Gründungsmitglied der Einkaufsgesellschaft IMATEC 
1970Eintritt von Mager&Wedemeyer, Bremen
1977Übernahme der Geschäftsführung durch Gerd Mager
1993Partnermitglied im EDE, Wuppertal
2014130-jähriges Jubiläum